National- und Ständeratswahlen 2019

Die Grünliberalen legen im Kanton Zürich stärker zu als im Rest des Landes. Besonders erfreulich sind die Wahlergebnisse in der Stadt Winterthur, wo die Grünliberalen nun einen Wähleranteil von etwas über 14 Prozent verzeichnen.

Die Grünliberalen legten bei den Nationalratswahlen im Kanton Zürich um satte 5,8 Prozentpunkte beziehungsweise drei Sitze zu. Die Zürcher Kantonalpartei ist nun mit sechs Sitzen im Nationalrat vertreten. Insgesamt ist die grünliberale Partei nun mit 16 Sitzen im eidgenössischen Parlament vertreten. Neu sind 44 von 200 Nationalratssitze in grüner bzw. grünliberaler Hand. Das ist ein klares Bekenntnis zum Klimaschutz. Es ist definitiv Zeit für Veränderungen. Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen.

Termine